Unsere Kita auf einen Blick

Finden Sie auf dieser Seite alle wichtigen Informationen über uns und unsere Kindertageseinrichtung.

Öffnungs- und Betreuungzeiten für Ihr Kind

Unsere Einrichtung ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Freitag von 7:00 – 17:00 Uhr

Gemeinsam mit Ihnen vereinbaren wir feste Kernzeiten, in denen wir Ihr Kind betreuen.

Folgende Betreuungsmodelle bieten wir an:

  • bis zu 35 Stunden und zwar in folgendem Model
    • “klassisches Modell” i. d. R. 7:30 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 16:30 Uhr
    • “Blockmodell” i. d. R. 7:00 bis 14:00 Uhr bzw. 07:30 bis 14:30 Uhr
    • “Vario-Modell” 25 Stunden i. d. R 7:30 bis 12:30 plus 10 Stunden flexibel für ein Jahr festgelegt, in Abstimmung mit der Kita
  •  bis zu 45 Stunden (Ganztagsmodell) i. d. R. Betreuung von 07:30 bis 16:30 Uhr

Bring- und Abholzeiten:

Bringen

morgens zwischen 7:00 und 9:00 Uhr
mittags (klassisches Modell) zwischen 14:30 und 14:45 Uhr

Abholen

  • mittags (klassisches Modell) zwischen 12:00 und 12:30 Uhr
  • mittags (Block) zwischen 14:00 und 14:30 Uhr
  • nachmittags (klassisches Modell) zwischen 16:30 und 16:45 Uhr
  • ganztags zwischen 16:00 und 17:00 Uhr

Offene Pädagogik

In unserer Kita arbeiten wir nach dem Prinzip der offenen Pädagogik, das bedeutet: die Kinder haben eine uneingeschränkte Teilhabe an allen Möglichkeiten, die die Kita bietet (Inklusion) und sie haben ein Mitbestimmungsrecht ihren Kindergartenalltag (Partizipation) betreffend. Einfach gesagt: Sie können in vielen Bereichen entscheiden, was sie wann mit wem spielen. Die Erzieherinnen und Erzieher stehen Ihnen als pädagogische Begleiter zur Seite und machen ihnen individuelle Angebote, abgestimmt auf ihren Entwicklungsstand. Sie beobachten die Entwicklung der Kinder und fördern zielgerichtet und individuell. Die Basis für diese pädagogische Arbeit sind sogenannte Funktionsräume, die jeweils einem Thema zugeordnet sind, z. B. ein Bewegungsraum, ein Rollenspiel- und Kreativraum.

Natürlich haben Kinder auch eine Bezugserzieherin oder einen Bezugserzieher, an die /den sie sich mit allen Anliegen wenden können. Diese/r führt auch die jährlichen Entwicklungsgespräche mit den Eltern und Erziehungsberechtigten. Grundlage für die Entwicklungsgespräche sind die Entwicklungsbögen, die von den pädagogischen Fachkräften in den Funktionsräumen zu jedem Kind geführt werden.

Unsere  Kleinkinder unter zwei Jahren werden zunächst in der “Nestgruppe” eingewöhnt (Berliner Eingewöhnungsmodell) und verbleiben dort, bis sie bereit sind, gemeinsam mit ihren Bezugsbetreuern die offenen Räume zu erkunden. In der zusätzlich bereit gestellten “Ankergruppe” werden alle anderen Kinder eingewöhnt, um den Übergang in die offene Konzeption zu erleichtern. Die Ankergruppe dient als sicherer Hafen im großen Gefüge, in den die Kinder immer wieder zurückkehren können bis der Schritt ins offene System abgeschlossen ist.

Feste Schließzeiten und Ferien

An folgenden Terminen hat unsere Kita geschlossen:

  • Sommerferien: jeweils die ersten drei Wochen in den Sommerferien.
  • Weihnachtsferien: jeweils in der Woche nach den Weihnachtsfeiertagen bis Neujahr.

Hinzu kommen jedes Jahr  flexible Brücken- und pädagogische Arbeitstage, die wir Ihnen zu Beginn des Kindergartenjahres mitteilen werden. Sie können diese Tage auch in unserem Terminkalender finden.

Leckere und gesunde Mahlzeiten

Wir legen großen Wert auf regelmäßige Mahlzeiten und eine gesunde, ausgewogene Ernährung der Kinder.

Das Frühstück bringen die Kinder selbst von zu Hause mit. Bitte geben Sie Ihrem Kind gesunde Lebensmittel wie Obst, Gemüsesnacks, Vollkornbrot und Milchprodukte mit.

Das kindgerechte Mittagessen liefert ein Catering-Service. Die Kosten hierfür werden in einer Verpflegungspauschale festgelegt. Die Höhe erfragen Sie bitte direkt bei uns. Familien mit geringem Einkommen können einen Zuschuss zum Essensgeld über das Bildungs- und Teilhabepaket bei der Stadt Viersen beantragen.

Neben den Hauptmahlzeiten gibt es auch kleine, gesunde Snacks für zwischendurch. Getränke stellen wir für die Kinder bereit.

Konzeption

Erfahren Sie mehr über unsere konzeptionelle Arbeit, über unsere pädagogischen Schwerpunkte und über die Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern und Familien.

Hier geht es zum Artikel über unsere Konzeption.

Anmeldung

Wir haben Sie von unserem Angebot überzeugt und Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden? Das freut uns!

Und so funktioniert die Anmeldung …